Deutsches Studentenwerk

Spezieller Service für internationale Studierende: das Servicepaket

Zurzeit bieten 29 Studentenwerke Servicepakete für ausländische Studierende an. Ihr Leistungsumfang ist verschieden. Ein Servicepaket umfasst jedoch in der Regel Wohnraum, Verpflegung und Krankenversicherung – alles wichtige Leistungen , die meist nur schwer von außerhalb von Deutschland aus organisiert werden können. Das Servicepaket wird bereits vor Studienbeginn gebucht und verhilft ausländischen Studierenden zu einem sorgenfreien Start ins Studium.

Das ist besonders wichtig für Studierende, die nur eine begrenzte Zeit in Deutschland bleiben. Aber auch Studierende, die ihre gesamte Studienzeit in Deutschland verbringen wollen, müssen sich gerade zu Beginn ganz auf ihr Studium konzentrieren können.

Die Servicepakete der Studentenwerke haben weitere Vorteile: Das All-Inclusive-Angebot macht die Kosten des Deutschlandaufenthalts kalkulierbar. Die Höhe der wichtigsten Ausgabenposten wie Wohnen, Essen, Versicherung sind bereits vor Beginn des Studiums bekannt. Manche Servicepakete enthalten auch Bettwäsche, Leih-Computer oder Leihfahrräder. Häufig sind auch Freizeitangebote im Servicepaket enthalten.

 

Der Leistungsumfang der Servicepakete umfasst in der Regel:

  • Wohnen
  • Verpflegung
  • Semesterbeitrag, manchmal inklusive Semesterticket
  • Informations- und Serviceangebote
  • Kulturveranstaltungen/ Exkursionen
  • Vermittlung einer gesetzlichen oder privaten Krankenversicherung

 

In einigen Studentenwerken gibt es zusätzlich noch Wahlmodule:

  • Fahrrad
  • Computer
  • Geschirr
  • Bettwäsche
  • Sport-/ Sprachkurse
  • Abholservice vom Flughafen

 

Achtung:

  • Servicepakete gibt es nur in einer beschränkten Anzahl! Erkundigen Sie sich frühzeitig bei Ihrem Studentenwerk.

Dauer:

  • ein oder zwei Semester

Kosten:

  • 158 – 358 Euro pro Monat, je nach Leistungsumfang