Deutsches Studentenwerk

Sie müssen sich am Wohnort anmelden!

Internationale Studierende müssen wie deutsche Bürgerinnen und Bürger ihren Wohnsitz beim Einwohnermeldeamt / Bürgerbüro registrieren lassen.

Wenn Sie in Deutschland eine Wohnung, ein Zimmer im Wohnheim oder in einer Wohngemeinschaft gefunden haben, müssen Sie sich innerhalb einer Woche beim Einwohnermeldeamt anmelden. Dies gilt auch für jeden Umzug!

Die Meldebestätigung sollten Sie in Kopie immer bei sich haben. Sie gilt als Adressnachweis und Sie benötigen sie beispielsweise, wenn Sie ein Konto eröffnen, aber auch für Bibliotheksausweise.

Für die Anmeldung benötigen Sie einen Reisepass, bzw. einen Personalausweis. Nehmen Sie am besten den Mietvertrag mit zum Einwohnermeldeamt, da Sie auch Angaben zum Vermieter machen müssen.