Deutsches Studentenwerk

Bewerbungsverfahren

Die Bewerbungsverfahren an deutschen Hochschulen sind nicht ganz einfach. Die Hochschulen können die Verfahren relativ frei gestalten, für einzelne Fächer gibt es unterschiedliche Regelungen.

Ebenso macht es einen Unterschied, ob du in Deutschland ein vollständiges Studium absolvieren willst oder ob du nur einen Teil deines Studiums hier verbringst.

Für Studierende in Austauschprogrammen gelten meist einfachere Bedingungen.

Es gibt unterschiedliche Bewerbungsadressen. Für manche Studiengänge muss man sich direkt an der Hochschule bewerben, für andere bei der Zulassungsstelle uni-assist, für wieder andere bei der Stiftung für Hochschulzulassung ("hochschulstart", ehemals ZVS).

Sehr häufig scheitern Bewerbungen aus formalen Gründen, etwa weil die Unterlagen nicht vollständig eingereicht oder Fristen überzogen wurden.

Um Fehler zu vermeiden, solltest du deshalb sehr genau prüfen:

  • welche Voraussetzungen du für den Studiengang deiner Wahl erfüllen musst
  • wo du dich bewerben musst
  • bis wann du dich bewerben musst
  • welche Unterlagen du beilegen musst.

Dazu informieren die Studierendensekretariate oder auch die Akademischen Auslandsämter der Universitäten.

Mehr dazu im Internet

  • uni-assist e.V. - Arbeits- und Servicestelle für ausländische Studienbewerber
    www.uni-assist.de
  • Stiftung für Hochschulzulassung - Bewerbung für Medizin, Tiermedizin, Zahnmedizin, Pharmazie
    www.hochschulstart.de