Deutsches Studentenwerk

Wer fördert Studierende?

Im Unterschied zu anderen Ländern vergeben Universitäten in Deutschland kaum Stipendien. Wichtigster Stipendiengeber für internationale Studierende ist der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD). Vor allem fortgeschrittene Studierende oder Graduierte können sich um ein Stipendium bewerben. Der DAAD ist in vielen Ländern durch Außenstellen oder Lektoren an den Hochschulen im Fachbereich Germanistik/Deutsch als Fremdsprache vertreten. So können Sie sich bereits in Ihrem Heimatland über die Stipendienmöglichkeiten beraten lassen.
Wichtige Ansprechpartner für die Studienförderung sind außerdem die Stiftungen und Begabtenförderungswerke. Auch sie bieten Stipendien für internationale Studierende an. Die Bedingungen sind jedoch bei jeder Institution unterschiedlich und müssen direkt dort erfragt werden. Das mag mühsam sein, aber es kann sich lohnen!
Studierende, die über ein Austauschprogramm einreisen, können häufig an Ihrer Heimatuniversität finanzielle Unterstützung beantragen.

Weitere Informationen/hilfreiche Links

  • Der DAAD informiert zum Thema Studienförderung. Recherchieren Sie in der Stipendien-Datenbank.
    www.funding-guide.de
  • Zu den Begabtenförderungswerken
    www.stipendiumplus.de
  • Förderprogramme für Wissenschaftler, die nach Deutschland kommen, im Webangebot des Deutschen Mobilitätszentrums
    www.euraxess.de
  • Servicestelle für elektronische Forschungsförderinformation
    www.elfi.info